Deutsch Drahthaar

Deutsch Drahthaar

Der Deutsch Drahthaar ist eine der bevorzugten Rassen im Bereich der Jagd. Dieser vielseitige Allrounder kann in Feld, Wald und Wasser eingesetzt werden. Trotz seines eigenständigen Wesens fühlt sich dieser Hund seiner Familie eng verbunden.

Deutsch Drahthaar - Profil

    • Charakter: Intelligent, vielseitig, arbeitswillig
    • Größe: Groß
    • Höhe: 57-68 cm
    • Gewicht: 25-32 kg
    • Lebenserwartung: 12-14 Jahre
    • Felltyp: Drahtig, dicht
    • Farbe: Braun mit oder ohne Weiß, Schimmel, Schwarz mit oder ohne Weiß, Schwarzschimmel
    • Besonderheiten: Ein vielseitiger deutscher Jagdhund, bekannt für sein drahtiges, wetterfestes Fell
    • FCI-Gruppe: Vorstehhunde

Deutsch Drahthaar - Besondere Eigenschaften

Der Deutsch Drahthaar ist eine deutsche Jagdhunderasse, die vom FCI- Zuchtverband anerkannt ist und zur Gruppe der Vorstehhunde gehört. Ihr dichtes, drahtiges Fell schützt sie vor Umwelteinflüssen, und sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, darunter schwarzschimmel, braunschimmel und hellschimmel.Der Kopf des Deutsch Drahthaar ist flach mit markanten Augenbrauenbögen, und die dunklen Augen haben einen wachen Ausdruck. Die Rippen sind stark gewölbt, der Brustkorb breit und tief, und die muskulösen Beine sind aufrecht und gerade. Dieser Jagdhund wird oft im Feld und im Wasser für Einzeljagden eingesetzt und bewacht auch das Zuhause seiner Familie.Mit ausreichender Auslastung kann der Deutsch Drahthaar ein ausgezeichneter Familienhund sein, der gut mit Kindern umgehen kann. Sie sollten jedoch regelmäßiges Hundetraining erhalten, sei es in Fährtensuche oder Maintrailing, um ihre Energie zu kanalisieren. Dieser Hund kann auch ohne Leine gut unter Kontrolle stehen, wenn er eine enge Bindung zu seinen Besitzern hat.

Deutsch Drahthaar - Was ist bei der Ernährung zu beachten?

Die Ernährung Ihres Hundes sollte einen hohen Anteil an hochwertigem Fleisch für Hunde enthalten, da Hunde einen deutlich höheren Bedarf an Proteinen haben als Menschen. Dies gewährleistet eine ausreichende Versorgung mit allen notwendigen Aminosäuren.Der restliche Anteil des Hundefutters kann aus Gemüse, Obst und Getreide bestehen.Ein ausgewachsener Hund benötigt in der Regel etwa 1,5 % seines Körpergewichts an Futter pro Tag. Aktive Hunde können eine höhere Futtermenge benötigen, während wachsende Hunde einen erhöhten Energiebedarf haben.Es ist ratsam, die tägliche Futtermenge auf zwei Mahlzeiten aufzuteilen, um das Risiko einer Magendrehung zu minimieren. Durch diese Verteilung wird der Magen nicht überlastet, und die Energieversorgung ist gleichmäßig über den Tag verteilt.Stellen Sie Ihrem Hund immer frisches Wasser zur Verfügung.Deutsch Drahthaare sind in Bezug auf ihre Ernährung im Allgemeinen unkompliziert. Sie können mit rohem Fleisch (Barfen) oder mit Trocken- und Nassfutter gefüttert werden.

Entdecke leckere Hundesnacks direkt aus unserem Sortiment!

Lamm-Pansen
Lamm-Pansen
Fasan-Fleisch-Würfel
Fasan-Fleisch-Würfel
Straußen-Trainingssnack
Straußen-Trainingssnack

Deutsch Drahthaar - Gesundheit und Pflege

Der Deutsch Drahthaar hat ein pflegeleichtes, wasser- und schmutzabweisendes Fell, das regelmäßiges Bürsten erfordert, aber nicht zum Verfilzen neigt. Das Baden ist selten notwendig, und trockener Schmutz kann aus dem Fell gebürstet werden. Die Ohren sollten regelmäßig gereinigt und kontrolliert werden, ebenso wie die Krallen, die bei Bedarf gekürzt werden sollten. Die Augenpflege ist besonders wichtig, wenn der Hund an einem Entropium leidet.

Deutsch Drahthaar - Herkunft & Geschichte

Der Deutsche Drahthaar ist eine Jagdhunderasse, die im 19. Jahrhundert durch die Kreuzung von verschiedenen Hunden, darunter Griffon Porthals, Pudelpointer und Deutsch Stichelhaar, entstand. Der Fokus lag auf der Entwicklung eines leistungsstarken, vielseitigen und drahthaarigen Jagdhundes. Sigismund Freiherr von Zedlitz und Neukirch spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Rassestandards und betonte „durch Leistung zum Typ“ als Leitsatz für die Zucht.1879 wurden die ersten Rassestandards für Jagdgebrauchshunde festgelegt, und 1902 wurde der Verein Deutsch Drahthaar gegründet, der die Rasse bis heute weltweit betreut. Die Rasse hat sich seitdem nicht wesentlich verändert und zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit aus.

Deutsch Drahthaar - Das passende Zubehör

Für den Deutschen Drahthaar, einen Jagdhund, ist eine gute Ausrüstung für die Jagd von entscheidender Bedeutung. Dies umfasst Jagdleinen, lockere Führleinen und breite Halsbänder für die Schweißarbeit. Zusätzlich kann ein Ortungsgerät hilfreich sein, um den Hund in weitläufigem Gelände zu lokalisieren. Wenn der Hund im Auto transportiert wird, sollte ein sicheres Gitter im Kofferraum angebracht werden, um seine Sicherheit zu gewährleisten.

Deutsch Drahthaar - Fazit

Der Deutsch Drahthaar ist ein vielseitiger Jagdhund, der dank seines widerstandsfähigen Fells wenig Pflege erfordert. Diese Rasse ist intelligent und arbeitsfreudig und eignet sich hervorragend für die Jagd und andere Outdoor-Aktivitäten.

Entdecke leckere Hundesnacks direkt aus unserem Sortiment!

Reh-Ohren mit Fell
Reh-Ohren mit Fell/figcaption>
Fasan-Fleisch-Würfel
Fasan-Fleisch-Würfel
Reh-Unterbein
Reh-Unterbein
Zurück zum Blog