Ciobanesc Romanesc de Bucovina

Rumänischer Bukowina Schäferhund

Der Rumänische Bukowina Schäferhund ist ein rumänischer Hirtenhund mit imposanter Statur, der Selbstsicherheit und Stolz ausstrahlt. Er ist ein ausgezeichneter Wachhund und beschützt Haus und Hof sowie seine Familie. Ursprünglich wurde er zur Bewachung von Viehherden gezüchtet und benötigt daher viel Bewegung. Die Haltung dieses Hundes erfordert Erfahrung und ist weniger für Anfänger geeignet.

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Profil

  • Charakter: Mutig, ruhig, loyal
  • Größe: Sehr groß
  • Höhe: 59-78 cm
  • Gewicht: 50-90 kg
  • Lebenserwartung: 10-12 Jahre
  • Felltyp: Lang, dicht
  • Farbe: weiß mit unterschiedlich großen grauen, schwarzen oder anderen farbigen Flecken
  • FCI-Gruppe: Schäferhunde und andere Rassen

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Besondere Eigenschaften

Der Ciobănesc Românesc De Bucovina wird auch als Südosteuropäischer Schäferhund bezeichnet und gehört zur Gruppe 2, Sektion 2: Berghunde, nach der vorläufigen Anerkennung durch die FCI.Diese Hunde sind groß, imposant und haben eine aufrechte Körperhaltung. Rüden sind in der Regel größer und schwerer als Hündinnen. Dank ihres muskulösen Körperbaus haben sie eine gute Ausdauer.Die mandelförmigen Augen wirken im Vergleich zum massiven Kopf eher klein und sind schräg angesetzt, in der Regel braun oder etwas heller. Die v-förmigen Ohren mit leicht abgerundeter Spitze sind hoch angesetzt und liegen eng am Kopf an.Das Fell des Ciobănesc Românesc De Bucovina ist weiß oder weiß-beige mit schwarzen, grauen oder roten Flecken. Die Unterwolle ist kurz und dicht, während das Haupthaar lang, glatt und rau ist. Die Rute ist buschig, und der Hund hat eine Mähne im Nacken.Das eindrucksvolle Erscheinungsbild verleiht dem Ciobănesc Românesc De Bucovina ein stolzes und hochmütiges Aussehen. Er gilt als treu, ruhig, ausgeglichen und beschützend. Aufgrund seines mutigen Wesens wird er hauptsächlich als Herdenschutzhund eingesetzt und kann gefährliche Tiere wie Wölfe, Luchse und Bären problemlos abwehren. Er ist Fremden gegenüber misstrauisch und hat eine kräftige Stimme, was ihn auch als Wachhund auszeichnet. Als Familienhund ist er aufgrund dieser Eigenschaften nur bedingt geeignet.

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Was ist bei der Ernährung zu beachten?

Der Ciobănesc Românesc De Bucovina ist in Bezug auf die Ernährung relativ unkompliziert. Aufgrund seiner Anpassung an eine eiweißarme Ernährung in seinem Herkunftsland sollte jedoch vermieden werden, Futter mit einem zu hohen Eiweißgehalt zu verwenden, da dies allergische Reaktionen auslösen kann. In der Wachstumsphase ist eine ausgewogene Ernährung wichtig, um eine zu schnelle Gewichtszunahme und damit mögliche Gelenkprobleme zu verhindern.

Entdecke die Auswahl an Hundesnacks in unserem Shop!

Kauknochen mit Dorsch
Kauknochen mit Dorsch
Fasan-Fleisch-Würfel
Fasan-Fleisch-Würfel
Wildschwein-Fleischstreifen
Wildschwein-Fleischstreifen

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Gesundheit und Pflege

Der Ciobănesc Românesc De Bucovina ist aufgrund seiner Verwendung als Herdenschutzhund an verschiedene Wetterbedingungen angepasst und daher pflegeleicht. Es ist ratsam, das Fell deines Vierbeiners regelmäßig zu bürsten, um es von Schmutz und Staub zu befreien. Darüber hinaus ist es wichtig, deinen Hund sorgfältig auf Zecken zu überprüfen, da diese in seinem dichten Fell oft schwer zu erkennen sind.Die Augen und Ohren deines Hundes sollten in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden. Wenn erforderlich, reinige sie sanft, um Entzündungen zu vermeiden. Die Pfoten sollten ebenfalls regelmäßig überprüft werden, da der Südosteuropäische Schäferhund viel Zeit in der freien Natur verbringt und sich leicht Verletzungen durch Dornen oder Steine zuziehen kann. Wenn du Verletzungen feststellst, ist es ratsam, einen Tierarzt aufzusuchen.

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Herkunft & Geschichte

Der Ciobănesc Românesc De Bucovina stammt aus Südosteuropa und hat seinen Ursprung in den Karpaten, die die Grenze zwischen Rumänien und Serbien bilden. Ursprünglich war diese Rasse eine Naturrasse, die von Hirten in der Region eingesetzt wurde. Rumänien verfügt über eine lange Tradition der Hirtenkultur, bei der große Schaf- und Ziegenherden im Frühling auf weit entfernte Gebirgswiesen getrieben und im Herbst zurück in die Täler gebracht wurden. Um diese Herden vor Dieben und gefährlichen Raubtieren zu schützen, wurden Hunde eingesetzt.Die Region Bukowina spielte eine wichtige Rolle bei der gezielten Zucht von Herdenschutzhunden, darunter auch der Ciobănesc Românesc De Bucovina, bereits im 18. Jahrhundert. Diese Hunde wurden speziell als Herdenschutzhunde und Wachhunde gezüchtet, um die Hirten bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Die Region Bukowina war namensgebend für die Rasse.Obwohl der Südosteuropäische Schäferhund ursprünglich für den Schutz von Nutztieren in den Karpaten gezüchtet wurde, hat er in den letzten Jahren an Popularität als Wach- und Familienhund gewonnen.

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Fazit

Der Ciobănesc Românesc De Bucovina ist ein rumänischer Hirtenhund mit imposanter Statur, der Selbstsicherheit und Stolz ausstrahlt. Er ist ein ausgezeichneter Wachhund und beschützt Haus und Hof sowie seine Familie. Ursprünglich wurde er zur Bewachung von Viehherden gezüchtet und benötigt daher viel Bewegung. Die Haltung dieses Hundes erfordert Erfahrung und ist weniger für Anfänger geeignet.

Rumänischer Bukowina Schäferhund - Das passende Zubehör

Der Südosteuropäische Schäferhund bevorzugt ein Leben im Freien, wo er die frische Luft genießen kann. Es ist ratsam, eine geräumige Hundehütte mit Hundebett als Rückzugsort für ihn zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich sollte das Grundstück, auf dem er lebt, eingezäunt sein, damit er sich innerhalb seines Reviers frei bewegen kann. Es ist von großer Bedeutung, lange Spaziergänge mit ihm zu unternehmen, um seinen Bewegungsdrang zu befriedigen. Bei diesen Spaziergängen ist die Verwendung einer Schleppleine empfehlenswert, da sie ihm die Möglichkeit bietet, sich auszutoben und die Umgebung zu erkunden.

Leckere Kauartikel für deinen treuen Begleiter jetzt verfügbar!

Enten-Fleischstreifen
Enten-Fleischstreifen
Känguru-Fleischstreifen
Känguru-Fleischstreifen
Straußen-Trainingssnack
Straußen-Trainingssnack
Zurück zum Blog