Clumber Spaniel

Clumber Spaniel

Der mittelgroße Clumber Spaniel ist äußerst vielseitig und lernfähig und kann in verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Aufgrund seines freundlichen Wesens eignet er sich auch hervorragend als Familienhund.

Clumber Spaniel - Profil

  • Charakter: Ruhig, sanft, loyal
  • Größe: Mittelgroß
  • Höhe: 48-51 cm
  • Gewicht: 25-39 kg
  • Lebenserwartung: 10-12 Jahre
  • Felltyp: Dicht, weich
  • Farbe: weiß mit zitronenfarbenen oder orangefarbenen Flecken
  • FCI-Gruppe: Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde

Clumber Spaniel - Besondere Eigenschaften

Clumber Spaniels können bis zu 34 kg wiegen und erreichen eine Widerristhöhe von etwa 40 bis 45 cm, obwohl die genauen Maße nicht eindeutig festgelegt sind. Sie sind mittelgroße Hunde mit kurzen Beinen und einem großen Kopf, der an einen Bernhardiner erinnern kann.Ihr Fell ist dicht, seidig und glatt, meistens fast reinweiß mit zitronenfarbenen bis orangefarbenen Flecken um Ohren, Augen und Schnauze. Diese Rasse profitiert von ihrem massiven Körperbau und starken Knochenbau, was sie äußerst robust macht.Abgesehen von ihrer Unerschütterlichkeit zeichnen sich Clumber Spaniels durch ihre Ausdauer, Intelligenz und Beweglichkeit aus. Ihr Wesen kann je nach Erziehung zu einem vorbildlichen Jagd-, Arbeits- oder Familienhund entwickeln. Sie zeigen oft eine charmante Portion Eigensinn.In der Regel entwickeln sie eine enge Bindung zu einer Einzelperson und sind Fremden gegenüber eher zurückhaltend bis desinteressiert. Clumber Spaniels benötigen viel Bewegung wi zB durch Hundesport und Herausforderung, was durch Aktivitäten wie Apportieren erfüllt werden kann.

Clumber Spaniel - Was ist bei der Ernährung zu beachten?

Da Clumber Spaniels dazu neigen, Übergewicht zu entwickeln, ist es wichtig, die empfohlenen Futtermengen einzuhalten und sparsam mit Leckerlis umzugehen. Das Futter sollte einen hohen Fleischanteil haben und ohne Getreide zubereitet sein. Es sollte auch auf den Energiebedarf des Hundes abgestimmt sein. Regelmäßiges Wiegen des Hundes kann hilfreich sein, um die Futtermenge bei Bedarf anzupassen.

Clumber Spaniel - Gesundheit und Pflege

Die Pflege des Clumber Spaniels erfordert im Allgemeinen nicht viel Aufwand. Es ist ratsam, regelmäßig zu bürsten, wobei ein paar Tage zwischen den Bürstungen liegen können. Während des Fellwechsels sollte jedoch eine tägliche Bürstung durchgeführt werden, um übermäßigen Haarausfall zu verhindern.Die Ohren sollten ebenfalls in festgelegten Intervallen überprüft werden, insbesondere bei Hunden mit Hängeohren, da dies das Risiko von Parasitenbefall oder Entzündungen erhöhen kann. Die Krallen sollten auf eine normale Länge gehalten werden. Wenn dein Hund seine Krallen nicht ausreichend abnutzt, besteht die Gefahr von Verletzungen.Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele Clumber Spaniels zu Gelenkproblemen, Augenerkrankungen und Bandscheibenvorfällen neigen. Dies kann teilweise auf die Zuchtpraktiken zurückzuführen sein, insbesondere wenn das Ziel des Züchters ein besonders massiger Hund ist. Diese Gesundheitsprobleme können sich im Laufe des Lebens negativ auf die Gelenke deines Hundes auswirken. Daher ist eine regelmäßige tierärztliche Untersuchung wichtig, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Clumber Spaniel - Herkunft & Geschichte

Der Ursprung der Clumber Spaniels ist nicht vollständig geklärt, aber es wird angenommen, dass sie im 18. Jahrhundert in Nottingham, England, gezüchtet wurden. Ihre Vorfahren könnten Spaniels aus Frankreich sowie Bassets aus England und den Chien de Montagne des Pyrénées eingeschlossen haben. Das erste bekannte Gemälde, das diese Hunde zeigt, ist eine Abbildung der Jagdgesellschaft des zweiten Duke of Newcastle in Clumber Park.Ursprünglich wurden die Clumber Spaniels als Stöberhunde für die Jagd auf Enten und Fasane eingesetzt und erfreuten sich großer Beliebtheit bei Adligen. Erst ab den 1930er Jahren wurden sie seltener und der UK Kennel Club setzte sie auf die Liste der gefährdeten einheimischen Rassen, da weniger als 300 Welpen pro Jahr registriert wurden.

Clumber Spaniel - Fazit

Der mittelgroße Clumber Spaniel ist äußerst vielseitig und lernfähig und kann in verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Aufgrund seines freundlichen Wesens eignet er sich auch hervorragend als Familienhund.

Clumber Spaniel - Das passende Zubehör

Belohnungen in Form von Hundeleckerlis sind für die Motivation deines Hundes sehr hilfreich. Es ist jedoch ratsam, auf zuckerfreie Alternativen zurückzugreifen, um die Gesundheit deines Hundes zu gewährleisten. Für die Pflege seines Fells empfiehlt sich eine einfache Hundebürste, um sein Fell in gutem Zustand zu halten. Stelle sicher, dass dein Hund immer Zugang zu einem schattigen Platz im Garten hat, sei es durch eine Hundehütte oder andere geeignete Vorrichtungen, um ihn vor Hitze zu schützen. Darüber hinaus wird dein vierbeiniger Freund sich über Kauspielzeug freuen und vor allem über die gemeinsam verbrachte Zeit mit dir.

Zurück zum Blog